Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrische Opposition sieht US-russische Pläne skeptisch
Nachrichten Brennpunkte Syrische Opposition sieht US-russische Pläne skeptisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 10.09.2016
Anzeige
Damaskus

Die syrische Opposition hat sich skeptisch zu den Plänen der USA und Russlands geäußert, eine Waffenruhe in Syrien durchzusetzen. „Wir müssen abwarten, ob sich das Regime und seine russischen Verbündeten auch wirklich an die Absprachen halten“, sagte Samir al-Naschar vom Oppositionsbündnis Syrische Nationale Koalition der dpa. Von der syrischen Regierung gibt es keine Reaktion. US-Außenminister Kerry und der russische Außenminister Lawrow Pläne vorgestellt, wie sie eine Waffenruhe in Syrien durchsetzen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben rund 1,5 Millionen Muslime im saudi-arabischen Mekka mit den Hadsch-Ritualen begonnen.

11.09.2016

Die syrische Opposition hat sich skeptisch zu den Plänen der USA und Russlands geäußert, eine Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland zu etablieren.

10.09.2016

Die türkische Luftwaffe hat erneut Angriffe auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK in der Südosttürkei geflogen.

10.09.2016
Anzeige