Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrische Regimeanhänger rücken in Aleppo weiter vor
Nachrichten Brennpunkte Syrische Regimeanhänger rücken in Aleppo weiter vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 30.11.2016
Anzeige
Damaskus

Syrische Regierungstruppen sind weiter in den von Rebellen kontrollierten Ostteil der umkämpften Großstadt Aleppo vorgedrungen. Im Südosten Aleppos hätten sie bei heftigen Gefechten Teile des Viertels Scheich Said eingenommen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Die staatliche Nachrichtenagentur Sana berichtete, die Armee habe den Stadtteil vollständig unter Kontrolle gebracht. Die Rebellenmiliz Nur al-Din al-Sinki erklärte hingegen, die Regimegegner hätten den Angriff abgewehrt und dem Gegner schwere Verluste zugefügt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der UN-Sicherheitsrat hat die Sanktionen gegen Nordkorea als Reaktion auf dessen letzten Atomtest verschärft.

30.11.2016

Als „wichtigen Akteur im System der wehrhaften Demokratie“ versteht sich das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV).

30.11.2016

Es ist für manche das Horrorszenario schlechthin: Aus Ärger über die EU kündigt die Türkei die Abmachungen zur Flüchtlingskrise auf, Folge ist ein neuer Massenandrang auf Deutschland und andere Staaten. Oder ist das alles nur Panikmache?

30.11.2016
Anzeige