Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrischer Vize-Innenminister setzt sich ab
Nachrichten Brennpunkte Syrischer Vize-Innenminister setzt sich ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:11 01.12.2012
Anzeige
Damaskus

Schlechte Nachrichten für das syrische Regime: Ein hochrangiger Funktionär des Innenministeriums ist desertiert, die Rebellen haben einen Militärflughafen eingenommen. Nach Angaben von Regimegegnern hat sich der stellvertretende Innenminister, Brigadegeneral Mahmud al-Ali, bereits gestern mit seiner Familie nach Jordanien abgesetzt. Die Opposition meldete unterdessen, die Rebellen hätten die Regierungstruppen vom Militärflughafen Mardsch al-Sultan östlich von Damaskus vertrieben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Ergebnisse in neun Stunden: Basisdemokratie kann ganz schön mühsam sein. Jedes Mitglied kann auf dem Bundesparteitag der Piraten spontan einen Antrag zur Geschäftsordnung stellen.

01.12.2012

Nach Russland und Syrien hat auch der Iran die geplante Stationierung von „Patriot“-Luftabwehrraketen an der türkisch-syrischen Grenze kritisiert.

01.12.2012

Mit Attacken gegen die etablierten Parteien haben die Piraten am Sonntag ihren Bundesparteitag in Bochum fortgesetzt.

01.12.2012
Anzeige