Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Taliban beschießen Touristen in Afghanistan
Nachrichten Brennpunkte Taliban beschießen Touristen in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 04.08.2016
Anzeige
Kabul

Eine Gruppe ausländischer Touristen ist in der afghanischen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Nach Behördenangaben soll unter den fünf Verletzten mindestens ein Deutscher sein. Insgesamt waren zwölf Touristen unterwegs. Aus dem Auswärtigen Amt heißt es, die deutsche Botschaft in Kabul bemühe sich mit Hochdruck um Aufklärung, ob tatsächlich Deutsche betroffen seien. Die Touristen waren offenbar auf dem Weg von der relativ friedlichen Provinz Bamian in die westafghanische Provinz Herat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe ausländischer Touristen, darunter nach afghanischen Armeeangaben auch einige Deutsche, ist in der westlichen Provinz Herat von Taliban beschossen worden.

04.08.2016

Auf der Kanaren-Insel La Palma wütet ein verheerender Waldbrand. Zahlreiche Feuerwehreinheiten kämpfen unermüdlich gegen die Flammen, die sich jedoch wegen starker ...

04.08.2016

Seine Kanzlei vertrat Ai Weiwei, den uigurischen Wirtschaftsprofessor Ilham Tohti und zuletzt eine Mitarbeiterin der Wochenzeitung „Die Zeit“. Jetzt hat ein chinesisches Gericht den Anwalt Zhou Shifeng zu einer langen Haftstrafe verurteilt.

04.08.2016
Anzeige