Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Taliban greifen nach schwerer Anschlagserie in Kabul in Kundus an
Nachrichten Brennpunkte Taliban greifen nach schwerer Anschlagserie in Kabul in Kundus an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 09.08.2015
Anzeige
Kundus

Die radikalislamischen Taliban haben Afghanistan mit einer Welle der Gewalt überzogen. Nach der verheerenden Anschlagserie in Kabul riss ein Selbstmordattentäter der Extremisten in der nordafghanischen Provinz Kundus mindestens 25 Menschen mit in den Tod. 21 der Opfer seien Angehörige einer regierungsfreundlichen Miliz gewesen, sagte Provinz-Polizeisprecher Sarwar Hussaini. Zudem seien vier Zivilisten getötet worden. Bereits am Freitag waren bei der schwersten Anschlagserie seit Jahren in Kabul nach jüngsten Angaben mindestens 53 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kita-Tarifstreit war nur scheinbar zu Ende. Nun ist das Ergebnis der Schlichtung an der Gewerkschaftsbasis klar durchgefallen, und Verdi-Chef Bsirske muss für ein besseres Angebot kämpfen. Am Donnerstag kommt es zum „Showdown“ mit den Arbeitgebern. Und dann?

10.08.2015

In der afghanischen Hauptstadt Kabul verüben Extremisten die schwersten Anschläge seit Jahren. Dann greifen die Taliban in Kundus an - wo sich die Lage seit dem Bundeswehr-Abzug dramatisch verschlechtert hat.

09.08.2015

Bei türkischen Luftangriffen auf Stellungen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak sind nach einem Medienbericht bislang 390 PKK-Kämpfer getötet worden.

09.08.2015
Anzeige