Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an
Nachrichten Brennpunkte Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 01.08.2016
Anzeige
Kabul

Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Nach ersten Informationen handelt es sich um das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes Gästehaus nahe dem Flughafen. Zu Opfern gab es zunächst keine Informationen. Die Taliban ließen verlauten, sie hätten am Tor des Hotels eine „Mini-Lastwagenbombe“ gezündet und viele Ausländer getötet und verletzt. Der afghanische Sender Tolo TV sprach von vier Angreifern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Touristen sind bei einem Unfall nahe dem Salzsee von Uyuni im bolivianischen Hochland ums Leben gekommen.

01.08.2016

Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliban haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt.

01.08.2016

Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliben haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt.

01.08.2016
Anzeige