Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Taliban rufen Afghanen zum Überlaufen auf
Nachrichten Brennpunkte Taliban rufen Afghanen zum Überlaufen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 21.05.2016
Anzeige
Kabul

Die Taliban haben die Afghanen dazu aufgerufen, nicht mehr für die Regierung oder internationale Institutionen zu arbeiten. Stattdessen sollten sie sich ihnen anschließen. In einer Botschaft bieten die Taliban außerdem eine Amnestie für Soldaten, Polizisten, andere Regierungsmitarbeiter und Angestellte internationaler Organisationen an. Mit ähnlichen Botschaften führen die in sozialen Medien sehr aktiven Islamisten seit Monaten einen psychologischen Krieg, um Regierung und Streitkräfte zu demotivieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich sollen Bund und Länder je 50 Millionen Euro in den Hilfsfonds für Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs in Familien einzahlen. Doch die meisten Länder bleiben knausrig.

21.05.2016

Der Ausbrecherkönig soll nicht noch einmal davonkommen. Mexiko will den Chef des Sinaloa-Kartells an die USA ausliefern. Dort werden ihm Mord, Drogenhandel und Geldwäsche vorgeworfen. In Mexiko dürfte so mancher fürchten, dass der Verbrecherboss auspackt.

21.05.2016

Bei einem Unfall mit zwei Straßenbahnen in Karlsruhe sind acht Menschen leicht verletzt worden. Außerdem entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von 200 000 Euro.

21.05.2016
Anzeige