Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Taliban weisen Berichte über Tod von Anführer Mullah Mansur zurück
Nachrichten Brennpunkte Taliban weisen Berichte über Tod von Anführer Mullah Mansur zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 22.05.2016
Anzeige
Kabul

Die Taliban haben Berichte über den Tod ihres Anführers Mullah Achtar Mansur zurückgewiesen. In einer per telefonischem Kurznachrichtendienst verschickten Botschaft hieß es, die Berichte seien „gegenstandslos“. Das US-Verteidigungsministerium hatte berichtet, dass Mansur bei einem Drohnenangriff im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet möglicherweise getötet worden sei. Das Ergebnis werde aber noch „eingeschätzt“. Mansur hatte 2015 die Führung der Taliban übernommen und Friedensgespräche abgelehnt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abschied von Niklas: In einem Trauergottesdienst erinnern Hunderte an den 17 Jahre alten Schüler, der in Bad Godesberg zu Tode geprügelt wurde. Ein Rapper würdigt ihn auf seine Art.

22.05.2016

Mario Götze verpasst sein womöglich letztes Spiel im Bayern-Trikot. Ein tagelang geheim gehaltener Rippenbruch wird auch zum EM-Problem.

28.05.2016

In seinem letzten Spiel für Borussia Dortmund muss Mats Hummels angeschlagen vom Platz. Nach der Pokal-Finalniederlage gegen seinen neuen Club FC Bayern ist die Enttäuschung „riesengroß“. Die Szenen vor der Auswechslung interpretiert er anders als sein Trainer.

28.05.2016
Anzeige