Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Talibanangriff auf Restaurant in Kabul - Kind und Wachmann getötet
Nachrichten Brennpunkte Talibanangriff auf Restaurant in Kabul - Kind und Wachmann getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 02.01.2016
Anzeige
Kabul

Bei dem Terroranschlag auf ein beliebtes Restaurant in Kabul sind zwei Menschen getötet worden. Weitere 18 erlitten Verletzungen, wie der Sprecher des afghanischen Innenministeriums sagte. Einer der Toten ist ein 13-jähriger Junge. Auch einer der Wachmänner des Restaurants starb, ebenso wie einer der Angreifer, der eine Autobombe vor dem Lokal zündete. Ein weiterer Taliban-Kämpfer wurde festgenommen. Berichte aus Sicherheitskreisen, dass ein dritter Täter auf der Flucht sei, wollte der Sprecher nicht bestätigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Terroralarm in der Silvesternacht in München fahndet die Polizei weiter nach angeblichen potenziellen Attentätern aus Syrien und dem Irak.

02.01.2016

Jan Josef Liefers war als Schüler für Lehrer eher nervig und anstrengend. „Ich war ein Störenfried, unaufmerksam und albern, ich glaube, einige Lehrer hatten die ...

02.01.2016

Neujahrsüberraschung im Berliner Tierpark: Ein Elefantenbaby ist in der Silvesternacht geboren worden.

02.01.2016
Anzeige