Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tarifrunde für Angestellte der Länder gestartet
Nachrichten Brennpunkte Tarifrunde für Angestellte der Länder gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 18.01.2017
Anzeige
Berlin

Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich zum Auftakt der Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder kompromissbereit gezeigt. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte in Berlin: „Mein Eindruck ist, dass es hier keine unüberbrückbaren Gegensätze gibt.“ Vom Vorsitzenden der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider hieß es: Die Forderungen nach sechs Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von zwölf Monaten seien entschieden zu hoch. Doch beide Seiten bemühten sich um einen Abschluss wie geplant innerhalb von vier Wochen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Chelsea Manning ist es ein Sieg. Obama begnadigt die Whistleblowerin. Er korrigiert damit spät auch seinen eigenen Kurs.

18.01.2017

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe ist nach Einschätzung des psychiatrischen Sachverständigen schuldfähig und kann unter bestimmten Voraussetzungen immer noch als gefährlich gelten.

18.01.2017

Björn Höcke ist für gezielte Provokationen bekannt. Schon oft hat sich der Thüringer AfD-Chef mit rechten Sprüchen hervorgetan. Mit einer Rede in Dresden testet er erneut Grenzen aus.

18.01.2017
Anzeige