Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tausende Festnahmen und Entlassungen nach Putschversuch in der Türkei
Nachrichten Brennpunkte Tausende Festnahmen und Entlassungen nach Putschversuch in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 17.07.2016
Anzeige
Istanbul

In der Türkei kommt es nach dem gescheiterten Putschversuch zu massiven Eingriffen in Militär und Justiz. Der Staatsapparat begann umgehend mit der von Präsident Recep Tayyip Erdogan angekündigten „Säuberung“. Der Sender CNN Türk meldete am Abend, der Verfassungsrichter Alparslan Altan sei festgenommen worden; aus Regierungskreisen verlautete, auch sein Kollege Erdal Tezcan sei in Gewahrsam genommen worden. Insgesamt 2700 Richter wurden bereits abgesetzt - fast ein Fünftel der schätzungsweise rund 15 000 Richter in der Türkei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Grünen-Politiker Omnid Nouripour hat sich sehr besorgt über die Äußerungen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Todesstrafe geäußert.

17.07.2016

Istanbul (dpa) – In mehreren Städten in der Türkei haben Zehntausende Menschen in der Nacht „Wache für die Demokratie“ abgehalten.

17.07.2016

Nach Auffassung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan könnte über die Einführung der Todesstrafe im Parlament gesprochen werden.

17.07.2016
Anzeige