Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tausende protestieren in Berlin gegen Rechtspopulisten
Nachrichten Brennpunkte Tausende protestieren in Berlin gegen Rechtspopulisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 07.05.2016
Anzeige
Berlin

Tausende Demonstranten haben in der Berliner Innenstadt friedlich gegen einen Aufzug rechtspopulistischer Gruppen protestiert. Nach Schätzungen der Polizei gingen allein bei den beiden großen Gegenkundgebungen rund 7000 Menschen auf die Straße, um ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu setzen. Dem Aufzug der rechtspopulistischen Gruppen unter dem Motto „Merkel muss weg“ waren rund 1000 Menschen gefolgt. Angemeldet hatten die Veranstalter 5000 Teilnehmer. Die Polizei war mit 1700 Beamten im Einsatz. „Bisher verlief alles friedlich“, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein tragischer Autounfall in Bad Säckingen hat einen weiteren Menschen das Leben gekostet. Wie die Polizei mitteilte, starb ein Mann im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

07.05.2016

Mit einer Trauerfeier haben Angehörige und politische Freunde der in Chile verstorbenen früheren DDR-Ministerin Margot Honecker gedacht.

07.05.2016

Bei der größten Demonstration seit dem Fall des Eisernen Vorhangs haben Oppositionelle in Warschau gegen die Politik der nationalkonservativen Regierung protestiert.

07.05.2016
Anzeige