Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tauwetter in Korea? Südkorea schlägt dem Norden Gespräche vor
Nachrichten Brennpunkte Tauwetter in Korea? Südkorea schlägt dem Norden Gespräche vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 02.01.2018
Seoul

Inmitten des verschärften Konflikts um das Atomprogramm Nordkoreas gehen Süd- und Nordkorea wieder aufeinander zu. Einen Tag nach dem überraschenden Gesprächsangebot Nordkoreas schlug der südkoreanische Vereinigungsminister Cho Myong Gyon eine Zusammenkunft in der nächsten Woche im Grenzort Panmunjom vor. Zunächst soll es über eine Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang im Februar gehen. Denn daran hat Nordkorea Interesse gezeigt. Er hoffe aber, dass beide Seiten auch über eine Verbesserung ihrer Beziehungen reden könnten, so Cho. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Neujahrsnacht finden Polizisten in Ostwestfalen zwei schwer verletzte Kinder auf der Straße. Die Brüder waren aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt. Nach bisherigen Ermittlungen könnte der Vater seine Söhne dazu gedrängt haben.

02.01.2018

Kunterbunt statt königlich: In der Familie von Schwedens Prinzessin Madeleine geht es manchmal zu wie bei Pippi Langstrumpf.

02.01.2018

In der Silvesternacht fallen in Salzgitter Schüsse. Eine Zwölfjährige wird getroffen. Nach einer Notoperation ist das Mädchen außer Lebensgefahr. Geschossen haben soll ein 68-Jähriger.

02.01.2018