Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Teenager stirbt nach Krampf beim Schwimmen
Nachrichten Brennpunkte Teenager stirbt nach Krampf beim Schwimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:10 06.05.2016
Anzeige
Ludwigshafen

Ein 19-Jähriger hat beim Schwimmen in einem Weiher einen Krampf erlitten und ist später im Krankenhaus gestorben. Der junge Mann ging mit seinem Bruder und Bekannten an einem Weiher im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen spazieren und ging dann spontan ins Wasser. Aus bislang ungeklärter Ursache erlitt der Teenager dann einen Krampfanfall und ging unter. Andere Badegäste zogen ihn aus dem Wasser und leisteten Erste Hilfe. Der junge Mann wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, wo er aber kurze Zeit später starb.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Washington (dpa)- Die US-Regierung sollte sich nach Meinung eines Großteils der Landesbewohner stärker um Probleme in den Vereinigten Staaten kümmern, und weniger um die anderer Länder.

06.05.2016

Vier Menschen sind sechs Tage nach dem Einsturz eines Gebäudes in Kenias Hauptstadt Nairobi lebend aus den Trümmern gerettet worden.

06.05.2016
Brennpunkte Syriens Bürgerkrieg am Scheideweg - „Massaker“ im Flüchtlingslager

Niedergebrannte Zelte und verkohlte Leichen: im bombardierten Camp im Nordwesten Syriens spielen sich schreckliche Szenen ab. An neue Friedensgespräche ist im Moment kaum zu denken.

07.05.2016
Anzeige