Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Teilen ist weiblich: Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln
Nachrichten Brennpunkte Teilen ist weiblich: Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 10.10.2017
Anzeige
Zürich

Frauen teilen eher als Männer - weil ihr Belohnungszentrum im Gehirn dabei stärker aktiviert wird. Das zeigt eine neurologische Studie aus der Schweiz. Die Forscher hatten mit einem Medikament die Aktivität des Belohnungszentrums blockiert. Frauen verhielten sich daraufhin in Verhaltenstests egoistischer, Männer wurden großzügiger. Die Wissenschaftler nehmen an, dass das geschlechtsabhängige Verhalten von der Gesellschaft antrainiert wird. Die Ergebnisse sind im Fachmagazin „Nature Human Behaviour“ veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kommende Woche wollen CDU/CSU, FDP und Grüne die Chancen für ein gemeinsames Regierungsbündnis ausloten. Auf den Tisch kommen dann auch die Pläne der Union in der Migrationspolitik. Die Grünen gehen insbesondere bei einem Vorhaben auf die Barrikaden.

10.10.2017

Die Zentralregierung in Madrid hat die Separatisten in Katalonien mit scharfen Worten vor der Ausrufung der Unabhängigkeit gewarnt.

10.10.2017

Japan hat für ein eigenes hochpräzises Ortungssystem einen weiteren Satelliten erfolgreich ins All geschickt.

10.10.2017
Anzeige