Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Terrormiliz IS verlor 2015 rund 14 Prozent des Herrschaftsgebiets
Nachrichten Brennpunkte Terrormiliz IS verlor 2015 rund 14 Prozent des Herrschaftsgebiets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 22.12.2015
Anzeige
Berlin

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat im abgelaufenen Jahr erhebliche Gebietsverluste hinnehmen müssen. Das sogenannte Kalifat schrumpfte zwischen Januar und dem 14. Dezember um rund 12 800 auf nun 78 000 Quadratkilometer, wie der militärische Branchendienst „IHS Jane's Conflict Monitor“ schätzt. Dies entspreche einem Minus von rund 14 Prozent. Viel Territorium ging demnach im Norden Syriens entlang der Grenze zur Türkei an kurdische Einheiten verloren. Gebietsgewinne verzeichnete die Terrormiliz dagegen im Westen Syriens.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Warnung der EU-Grenzschutzagentur Frontex vor Gefahren wegen gefälschter oder gestohlener Pässe ruft in Deutschland Innenpolitiker von Union und SPD auf den Plan.

29.12.2015

Drei Tage nach dem schweren Schiffsunglück vor der indonesischen Insel Sulawesi haben örtliche Fischer zwei Menschen lebend aus dem Meer gerettet, darunter den Kapitän.

22.12.2015

Einige Einwohner von Bergheim im Rheinland dürfte es aus dem Schlaf gerissen haben: Die Erde hat um fast genau 7.00 Uhr nördlich der Stadt gebebt.

22.12.2015
Anzeige