Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Thomas-Feuer in Kalifornien zur Hälfte unter Kontrolle
Nachrichten Brennpunkte Thomas-Feuer in Kalifornien zur Hälfte unter Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 19.12.2017
Anzeige
Los Angeles

Die Feuerwehrleute in Kalifornien machen Fortschritte im Kampf gegen den drittgrößten Flächenbrand in der Geschichte des US-Bundesstaats. Wie die Behörden mitteilten, ist das sogenannte Thomas-Feuer im Norden von Los Angeles zu 50 Prozent unter Kontrolle. Seit rund zwei Wochen haben sich die Flammen auf einer Fläche von rund 1100 Quadratkilometern ausgebreitet. Zwei Menschen starben an den Folgen des Feuers. Über 1000 Häuser wurden beschädigt, die Kosten zur Behebung der Schäden und für die Brandbekämpfung schätzen die Behörden auf rund 137 Millionen US-Dollar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Zugunglück im US-Bundesstaat Washington sind drei Menschen getötet und mehr als hundert weitere verletzt worden. Die Ursache des Unglücks war zunächst weiter unklar.

19.12.2017

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzt heute ihren weihnachtlichen Truppenbesuch in Afghanistan fort. Auf dem Programm stehen mehrere Gespräche und Briefings mit hochrangigen Militärs.

19.12.2017

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind auf der Autobahn 3 bei Montabaur in Rheinland-Pfalz in der Nacht zwei Menschen getötet worden.

19.12.2017
Anzeige