Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Thüringens Datenschützer Hasse sieht in Snowden einen Helden

Erfurt Thüringens Datenschützer Hasse sieht in Snowden einen Helden

Thüringens Datenschutzbeauftragter Lutz Hasse sieht in dem Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden einen Helden. „Das ist schon heldenhaft, sich gegen solche Organisationen aufzulehnen“, sagte Hasse der dpa in Erfurt.

Voriger Artikel
Deutschland und USA verstärken Zusammenarbeit gegen Steuerbetrug
Nächster Artikel
Berichte über weiteren Geheimnisverrats-Fall in den USA

Mit Plakaten mit den Porträts von Edward Snowden und Bradley Manning demonstrieren Bürger am 18.06.2013 am Checkpoint Charlie. Foto: Kay Nietfeld

Erfurt. Wenn es solche Leute wie Snowden nicht gäbe, würden wir auf „solche Parallelwelten“ der Geheimdienste nicht gestoßen werden. Der jetzt von den USA wegen Geheimnisverrats gesuchte Computerspezialist hatte Ausspäh- und Überwachungsprogramme amerikanischer und britischer Geheimdienste öffentlich gemacht. „Es müsste aber noch mehr solcher Snowdens geben, denn es gibt ja auch noch andere Geheimdienste“, fügte Hasse hinzu.

Der Datenschützer betonte, er teile die Sorge vieler Menschen in Deutschland um ihre privaten Daten und Informationen. Es sei wie eine Flut, die plötzlich hereinbreche. „Wir mit unserem Sandeimerchen stehen hier rum und versuchen, den Dammbruch zu flicken. Da brauchen wir die Hilfe der Politik, das schaffen die Datenschützer nicht mehr allein“, betonte Hasse.

Dass auf Bundesebene niemand die Abhörprogramme Prism oder Tempora kannte, glaubt Hasse nicht. Es müsse Hinweise gegeben haben, denen man hätte nachgehen können. „Dass niemand von nichts gewusst haben will, kann ich mir nur schwer vorstellen“, sagte Hasse.

Datenschutzbeauftragter

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr