Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tierischer Schock: Flughafenzoll findet Schädel in Koffer
Nachrichten Brennpunkte Tierischer Schock: Flughafenzoll findet Schädel in Koffer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 27.08.2018
Hannover

Einen Affenschädel und ein Antilopenhorn haben Zöllner am Flughafen Hannover im Koffer einer Reisenden aus Namibia entdeckt. Bei einer Kontrolle des nachgesandten Gepäckstückes schreckten die Zöllner auf, als sie auf dem Röntgenbild einen Schädel erkannten, wie das Hauptzollamt Hannover mitteilte. Nach dem Öffnen des Koffers stießen sie nicht nur auf persönliche Reiseutensilien, sondern auch auf den Schädel eines Schimpansen und das Horn einer Antilope, die beide nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen geschützt sind. Schädel und Horn wurden eingezogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwer bewaffnete Berliner Elite-Polizisten stürmen Wohnungen und sichern Straßen. Hunde suchen Kokainverstecke und die Polizei greift zu Handschellen. Das Ziel des Großeinsatzes ist nicht ganz unbekannt.

27.08.2018

Der Fahrer eines weißen Luxuswagens muss vor einer roten Ampel auf St. Pauli halten, dann fallen Schüsse. Er sackt schwer verletzt zusammen, die Täter flüchten. Geht es um eine Abrechnung im Rockermilieu?

27.08.2018

Überschattet von Streit über längere Garantien bis 2040 ringt die schwarz-rote Koalition um einen Durchbruch für erste Verbesserungen bei der Rente.

27.08.2018