Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tiger und Ziege in russischem Zoo leben vorerst getrennt
Nachrichten Brennpunkte Tiger und Ziege in russischem Zoo leben vorerst getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 03.02.2016
Anzeige
Wladiwostok

Nach Konflikten zwischen dem Tiger Amur und dem Ziegenbock Timur in einem russischen Zoo werden die einstigen Freunde vorerst in getrennten Gehegen leben. Vor wenigen Tagen hatte Amur nach monatelangem friedlichen Zusammenleben in dem Safaripark bei der Pazifikstadt Wladiwostok seinen Mitbewohner angefallen und mit Bissen verletzt. Timur musste vom Tierarzt behandelt werden. Der Ziegenbock sei aber auf dem Weg der Besserung, zitierte die Agentur Interfax heute den Zooleiter Dmitri Mesenzew. Nach der Entlassung werde Timur in einem Gehege gegenüber von Amur untergebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er in einem Video für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) geworben hat, ist ein syrischer Promotionsstudent der Technischen Universität Darmstadt am Dienstagabend festgenommen worden.

03.02.2016

Japan hat gegen einen geplanten Raketenstart Nordkoreas scharf protestiert und gedroht, die Rakete notfalls abzuschießen.

03.02.2016

Trotz eines zähen Auftakts der Syrien-Friedensgespräche in Genf ziehen Diplomaten eine erste positive Zwischenbilanz.

03.02.2016
Anzeige