Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Til Schweiger wünscht sich mehr Engagement gegen Fremdenhass
Nachrichten Brennpunkte Til Schweiger wünscht sich mehr Engagement gegen Fremdenhass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 23.02.2016
Anzeige
Berlin

Til Schweiger wünscht sich mehr Engagement gegen Rassismus - auch von den deutschen Medien. „Ich würde mich engagiert gegen den Fremdenhass aussprechen“, sagte er in Berlin der Deutschen Presse-Agentur auf die Frage, was er machen würde, wenn er einen Tag lang Chefredakteur wäre. Mit seiner Til Schweiger Foundation habe er bislang mehr als eine Million Euro für Flüchtlingsprojekte gesammelt. Dies sei ihm ein ganz persönliches Anliegen. Er sei von seinen Eltern so erzogen worden, dass man sich für Schwächere einsetzen sollte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sieht nach den jüngsten Ausschreitungen gegen Flüchtlinge in seinem Bundesland alle Bürger in der Pflicht.

29.02.2016

Ist es der ersehnte Durchbruch? Oder wieder nur eine Enttäuschung? Die USA und Russland einigen sich auf eine Feuerpause für Syrien. Am Samstag soll es soweit sein. Jetzt sind die Syrer am Zug. Das Weiße Haus dämpft vorsichtshalber hoch fliegende Erwartungen.

23.02.2016

Merkels schwarz-rote Koalition verurteilt die ausländerfeindlichen Übergriffe in Sachsen mit ungewöhnlich scharfen Worten. Außerdem macht die Kanzlerin abermals klar: Mit ihr wird es keine nationalen Alleingänge geben. Landtagswahlen hin oder her.

29.02.2016
Anzeige