Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tillerson: USA stehen in direktem Kontakt mit Nordkorea
Nachrichten Brennpunkte Tillerson: USA stehen in direktem Kontakt mit Nordkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 30.09.2017
Peking

Die US-Regierung hat erstmals bekannt gegeben, dass sie im Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm in direktem Kontakt mit Pjöngjang steht. „Wir können mit ihnen sprechen. Wir sprechen mit ihnen“, sagte Außenminister Rex Tillerson laut „New York Times“. Danach gefragt, ob die Kommunikationsdrähte über China liefen, schüttelte er den Kopf. Ob Pjöngjang in irgendeiner Form geantwortet hat - jenseits des öffentlichen Austausches von Drohungen mit US-Präsident Donald Trump - sagte Tillerson nicht. Er hält sich zur Zeit in Peking auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

China und die USA haben ihren Austausch über das Vorgehen gegen die Provokationen Nordkoreas intensiviert.

30.09.2017

Schrecksekunde für 82 Flugreisende: Auf dem Flughafen auf der Insel Sylt ist eine Maschine von Air Berlin über die Landebahn hinausgeschossen.

30.09.2017

Prinz Harry und der ehemalige US-Präsident Barack Obama haben gemeinsam ein Spiel der US-Rollstuhlbasketballmannschaft bei den „Invictus Games“ in Kanada verfolgt.

30.09.2017