Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tödliche Krawalle nach Mursis Entmachtung in Ägypten
Nachrichten Brennpunkte Tödliche Krawalle nach Mursis Entmachtung in Ägypten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 04.07.2013
Anzeige
Kairo

In dem Küstenort sind die Islamisten sehr stark. Tödliche Gewalt gab es auch in Alexandria, Minja und Fajum. Die Krawalle waren ausgebrochen, nachdem das Militär den ersten frei gewählten Präsidenten Ägyptens abgesetzt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland kommen mehr Babys zur Welt. Rund 674 000 Kinder wurden 2012 geboren, das waren etwa 11 000 mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Todesfälle stieg aber zugleich noch stärker - um 18 000 auf 870 000. Das hat das Statistische Bundesamt mitgeteilt.

04.07.2013

US-Rapper 50 Cent wird beschuldigt, seine Ex-Freundin getreten und ihre Wohnung verwüstet zu haben. Das berichteten mehrere US-Medien, die sich auf die Staatsanwaltschaft in Los Angeles berufen.

04.07.2013

Der Sturz des ägyptischen Präsidenten durch das Militär hat weltweit Besorgnis und Kritik ausgelöst. Militärisches Eingreifen in die Angelegenheiten eines Staates sei bedenklich, erklärte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nach Angaben eines Sprechers.

04.07.2013
Anzeige