Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tödlicher Unfall an Stauende auf A3
Nachrichten Brennpunkte Tödlicher Unfall an Stauende auf A3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 31.07.2018
Siegburg

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 in NRW ist ein Autofahrer tödlich verunglückt. Der 47-Jährige sei Am Abend auf einen Kleintransporter aufgefahren, der an einem Stauende gehalten hatte, berichtete die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn geschleudert. Der 47-Jährige starb noch am Unfallort, der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die A3 in Richtung Frankfurt war noch am späten Abend zwischen dem Kreuz Bonn/Siegburg und der Anschlussstelle Siebengebirge/Königswinter wegen der Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon Erstklässler haben heute oft ein Handy. Tabu sind Smartphones meist nur im Klassenzimmer. Frankreich will die Telefone nun sogar komplett von der Schule verbannen - wohl kein Modell für Deutschland.

31.07.2018

Erst droht US-Präsident Trump dem Iran, dann erklärt er sich zu einem Treffen mit der Führung in Teheran bereit - ohne Vorbedingungen. Außenminister Pompeo relativiert das allerdings kurz darauf. In Teheran wird Trumps Zickzackkurs mit Argwohn betrachtet.

31.07.2018

Die Aufarbeitung des deutschen Genozids im heutigen Namibia kommt nur schleppend voran. In New York hoffen die Nachfolger der Betroffenen weiter auf einen Prozess. Der Hauptkläger ist empört, dass eine Zeremonie in Berlin offenbar ohne ihn stattfinden soll.

31.07.2018