Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tote bei russischen Luftangriffen in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Tote bei russischen Luftangriffen in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 15.10.2015
Homs

Bei russischen Bombardements und einem neuen Großangriff der syrischen Armee auf Rebellen sind laut Aktivisten nördlich der Stadt Homs mindestens zehn Menschen getötet worden. In dem Gebiet gebe es heftige Gefechte zwischen Anhängern des Regimes und Kräften der Opposition, teilte die in London ansässige oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Die Rebellen halten bei Homs eine Enklave unter ihrer Kontrolle. Das russische Verteidigungsministerium berichtete von mehr als 30 neuen Angriffen auf Ziele in Syrien. Unter den Opfern sollen Frauen und Kinder sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der Vergabe von Spenderherzen an der Universitätsklinik Heidelberg.

16.10.2015

Passanten haben an einer Bushaltestelle in Sülfeld nördlich von Hamburg eine Babyleiche gefunden. Das teilte die Kieler Oberstaatsanwältin Heß mit.

15.10.2015

Späte Gerechtigkeit im jahrelang ungeklärten Fall der kleinen Jenisa: Das Landgericht Hannover hat den Angeklagten wegen Mordes an dem achtjährigen Mädchen zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hat bereits ein anderes Kind auf dem Gewissen.

16.10.2015