Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tote in Jordanien bei Razzia gegen Extremisten mit IS-Verbindung
Nachrichten Brennpunkte Tote in Jordanien bei Razzia gegen Extremisten mit IS-Verbindung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 02.03.2016
Anzeige
Amman

Bei einer Razzia jordanischer Sicherheitskräfte gegen mutmaßliche Extremisten mit Verbindung zur Terrormiliz IS sind im Norden des Landes mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Damit sei ein Terroranschlag verhindert worden, teilte der nationale Geheimdienst mit. Jordanien mit nur gut acht Millionen Einwohnern leidet als Nachbar Syriens besonders unter den Folgen des Bürgerkriegs. Nach UN-Angaben sind mehr als 600 000 Syrer vor der Gewalt nach Jordanien geflohen. Jordanien beteiligt sich an der US-geführten Koalition, die den IS in Syrien aus der Luft bekämpft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der Küste Indonesiens hat sich ein starkes Erdbeben ereignet. Die indonesische Erdbebenwarte gab eine Tsunami-Warnung aus.

02.03.2016

Pikante Äußerungen über Spitzenpolitiker machten „Die Kohl-Protokolle“ zum Bestseller. Doch mittlerweile hat der Altkanzler erfolgreich dagegen geklagt. Nun will er Schmerzensgeld.

03.03.2016

Es war der Tag von Donald Trump und Hillary Clinton. Aber nicht nur. Alle Kandidaten wollen ein Stück „Super“-Glanz des Wahltags in diesen entscheidenden März mitnehmen - doch am Ende dieser Wahlschlacht steht ein unerbittliches Eins gegen Eins.

09.03.2016
Anzeige