Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tote und Verletzte bei Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern
Nachrichten Brennpunkte Tote und Verletzte bei Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:55 11.11.2012
Tel Aviv

Bei einem Gefecht zwischen der israelischen Armee und militanten Palästinensern sind im Gazastreifen mindestens vier Menschen getötet und etwa 30 verletzt worden. Zunächst seien vier israelische Soldaten verletzt worden, als ein Panzerjeep von einer Anti-Panzerrakete getroffen wurde, teilte das israelische Militär mit. Danach hätten Panzer die Angreifer unter Feuer genommen. Dabei starben nach neuesten palästinensischen Angaben 4 Zivilisten. Kurz darauf schlugen in Israel fünf Raketen in unbewohntem Gebiet ein. Israel soll danach einen Luftangriff im Gazastreifen geflogen haben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In mehreren deutschen Städten haben Bürger am Samstag für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. In Hamburg brachte ein Protestbündnis etwa 2800 Menschen auf die Straße.

11.11.2012

Der oppositionelle Syrische Nationalrat hat den Christen George Sabra nach langem Hickhack zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

11.11.2012

Bei einem Amateur-Autorennen im tschechischen Uhersky Brod sind vier Menschen ums Leben gekommen, darunter ein zehnjähriges Kind.

10.11.2012