Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tourist stirbt bei Notlandung eines Heißluftballons in Ägypten
Nachrichten Brennpunkte Tourist stirbt bei Notlandung eines Heißluftballons in Ägypten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 05.01.2018
Anzeige
Kairo

Bei der Notlandung eines Heißluftballons nahe der ägyptischen Stadt Luxor ist ein Tourist ums Leben gekommen. Mindestens sieben Menschen seien verletzt worden, hieß es aus ägyptischen Sicherheitskreisen. Die Nationalität der Opfer ist noch unklar. Der Ballon war demnach am Morgen mit 20 Touristen an Bord zu einem Flug über die archäologischen Stätten in Luxor gestartet. Wie es aus den Sicherheitskreisen hieß, wurde er von starkem Wind abgetrieben und zu einer Notlandung gezwungen. Dabei prallte er auf den Boden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt rechnet mit einer andauernden Gefahr durch islamistische Terroristen mindestens für die nächsten zehn Jahre.

05.01.2018

Trotz einer Welle von Festnahmen und Drohungen der iranischen Führung gegen Demonstranten haben auch in der Nacht wieder Regimekritiker protestiert.

05.01.2018
Brennpunkte Alsdorf bei Aachen - Bus kracht in Bankfiliale

Es sieht spektakulär aus: Ein Bus steht mit dem vorderen Teil im zertrümmerten Schaufenster einer Bank. Zuvor ist er mit vier Autos zusammengestoßen.

05.01.2018
Anzeige