Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Touristenbus rammt Baum am New Yorker Central Park - neun Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Touristenbus rammt Baum am New Yorker Central Park - neun Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 21.07.2016
Anzeige
New York

Ein mit Touristen besetzter Doppeldecker-Bus ist am New Yorker Central Park gegen einen Baum gefahren. Neun Menschen seien bei dem Unfall verletzt worden, vier davon schwer, teilte die New Yorker Feuerwehr mit. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Bus, der auf einer Besichtigungstour durch die Millionenmetropole unterwegs war, sei aus noch unbekannter Ursache von der Fifth Avenue abgekommen und gegen den Baum am Rande des Central Parks gefahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Marsrover „Curiosity“ sucht sich die Ziele für seinen Lasersensor jetzt erstmals selbst aus.

21.07.2016

Bislang war die Rede von einer extrem schnellen Radikalisierung. Doch jetzt haben die Ermittler Hinweise, dass der Attentäter von Nizza seine Todesfahrt schon länger ins Auge gefasst hatte. Und er bereitete sich offensichtlich nicht allein vor.

21.07.2016

Die internationale Gemeinschaft hofft auf die baldige Rückeroberung der zweitgrößten irakischen Stadt Mossul vom Islamischen Staat.

21.07.2016
Anzeige