Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Tragödie: 16 Menschen sterben bei Rückreise aus Skiurlaub
Nachrichten Brennpunkte Tragödie: 16 Menschen sterben bei Rückreise aus Skiurlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 21.01.2017
Anzeige
Budapest

Drama auf dem Rückweg von einem Skiurlaub: Bei einem schweren Busunglück im Norden Italiens sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. 13 Insassen des ungarischen Reisebusses wurden schwer verletzt, 13 weitere leicht, wie ein Polizeisprecher dem italienischen Sender Sky TG24 sagte. Der Bus sei aus Frankreich kommend kurz vor Mitternacht bei Verona von der Autobahn abgekommen, gegen einen Pfeiler gekracht und in Flammen aufgegangen. In dem Bus befanden sich Schüler und Lehrer eines Budapester Gymnasiums.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Drei Tage nach dem Lawinenunglück im Erdbebengebiet werden am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien noch 23 Menschen vermisst.

21.01.2017

Der internationale Bustouristik-Verband RDA hat den Angehörigen der Opfer des schweren Busunfalls bei Verona sein Mitgefühl ausgesprochen.

21.01.2017

Der FC Bayern hat trotz einer dürftigen Vorstellung das erste Bundesliga-Spiel in diesem Jahr gewonnen. Der Tabellenführer kürte sich zum Hinrunden-Meister, musste sich aber auch auf sein Glück und seinen Toptorjäger verlassen.

21.01.2017
Anzeige