Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trauer und Proteste im Libanon nach verheerendem Anschlag
Nachrichten Brennpunkte Trauer und Proteste im Libanon nach verheerendem Anschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 20.10.2012
Beirut

Mit landesweiten Protesten und Straßenblockaden haben Libanesen auf den Terroranschlag im Zentrum Beiruts reagiert. An vielen Orten versammelten sich zum nationalen Tag der Trauer heute Menschen auf den Straßen. Aufgebrachte Demonstranten zündeten Reifen an. Wegen des Trauertags blieben Geschäfte und Schulen geschlossen, an allen Regierungsgebäuden wehen die Fahnen auf halbmast. Bei der Explosion einer Autobombe im christlichen Viertel Aschrafijeh waren gestern acht Menschen getötet und mehr als 80 verletzt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Silvio Berlusconi hat bei einem Auftritt in seinem Mailänder Sex-Prozess beteuert, er habe „niemals intime Beziehungen gleich welcher Art“ mit dem Partygirl Ruby gehabt.

20.10.2012

Im Prozess gegen den Serienverbrecher Thomas Feldhofer hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt 14 Jahre und acht Monate Haft gefordert.

20.10.2012

Dreizehn Stunden haben die EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel in Brüssel mit- und übereinander geredet, Interviews gegeben und Beschlüsse gefasst.

19.10.2012