Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trend zur Einäscherung - Immer mehr Krematorien
Nachrichten Brennpunkte Trend zur Einäscherung - Immer mehr Krematorien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 01.11.2016
Anzeige
Dachsenhausen

Urne statt Sarg: Weil sich in Deutschland immer mehr Menschen nach ihrem Tod einäschern lassen, wächst die Zahl der Krematorien. „In den letzten 15 Jahren sind bundesweit etwa 35 Krematorien dazugekommen. Jetzt sind es insgesamt rund 160“, teilte die Gütegemeinschaft Feuerbestattungsanlagen mit. Etwa ein Drittel davon werde bereits privat betrieben. Die bundesweit größte Anlage sei das Rhein-Taunus-Krematorium in Dachsenhausen in Rheinland-Pfalz. Dieser Familienbetrieb zählte im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben 31 000 Einäscherungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Topmodel Heidi Klum hat sich zu ihrer großen Halloween-Party in den USA diesmal als sich selbst verkleidet. Außer ihr verkleideten sich aber noch fünf weitere Damen als Heidi Klum.

01.11.2016

Dem Arbeitsmarkt-Aufschwung in Deutschland droht nach Einschätzung von Fachleuten im kommenden Jahr eine kräftige Delle. Zwar sei keine schwere Jobkrise zu erwarten.

01.11.2016

Der Preis für Zivilcourage des Förderkreises „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ geht in diesem Jahr an Steffi Brachtel aus Freital bei Dresden.

01.11.2016
Anzeige