Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trotz Einlenkens neue Unruhen am Tempelberg: 16 Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Trotz Einlenkens neue Unruhen am Tempelberg: 16 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 26.07.2017
Anzeige
Tel Aviv

In Jerusalem ist es zu neuen Unruhen gekommen, obwohl Israel die umstrittenen Metalldetektoren an den Eingängen zum Tempelberg abgebaut hat. Bei Konfrontationen mit Polizisten wurden in der Nacht 16 Palästinenser verletzt, davon drei schwer. Das berichtet der palästinensische Rettungsdienst Roter Halbmond. Wie in den vergangenen Tagen hatten Tausende muslimische Gläubige in den Straßen im Bereich der Altstadt gebetet. Nach dem Nachtgebet kam es zu Zusammenstößen mit der israelischen Polizei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der australische Kardinal George Pell ist der ranghöchste Geistliche, gegen den wegen Kindesmissbrauchs ermittelt wird. Beim ersten Termin vor Gericht lässt er seine Unschuld beteuern. Auf seinen Posten als Finanzchef des Vatikans kehrt er zunächst einmal nicht zurück.

26.07.2017
Brennpunkte Verschärfung der Spannungen - Nordkorea droht den USA mit Atomangriff

Nordkorea hat den USA offen mit einem Atomangriff mitten ins Herz des Landes gedroht.

26.07.2017

Berlin (dpa)- Vor allem steigende Ausgaben in der Renten- und Krankenversicherung und für Pensionen treiben die Sozialausgaben in die Höhe.

26.07.2017
Anzeige