Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trotz Verbots: Gay-Pride-Marsch in Istanbul geplant
Nachrichten Brennpunkte Trotz Verbots: Gay-Pride-Marsch in Istanbul geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 25.06.2017
Istanbul

Trotz eines Verbots der 15. Schwulen- und Lesbenparade wollen sich heute Aktivisten in Istanbul auf der zentralen Einkaufsstraße Istiklal versammeln. Die als „Marsch des Stolzes“ bezeichnete Parade war gestern wegen Sicherheitsbedenken verboten worden. Auch in den vergangenen zwei Jahren hatten die türkischen Behörden den Gay-Pride-Marsch untersagt. Dennoch gingen Tausende auf die Straße. Die Polizei setzte Tränengas ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nun macht die Familie von US-Präsident Donald Trump Front gegen Hollywood-Star Johnny Depp. Sein ältester Sohn Donald Trump jr.

25.06.2017

Nach dem massiven Erdrutsch in China schwindet die Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Mehr als 100 Dorfbewohner wurden noch unter teils meterhohen Geröllmassen vermisst.

25.06.2017

Als Reaktion auf Beschuss aus Syrien hat die israelische Luftwaffe syrische Ziele angegriffen.

25.06.2017