Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trump-Regierung sagt Marihuana-Legalisierung den Kampf an
Nachrichten Brennpunkte Trump-Regierung sagt Marihuana-Legalisierung den Kampf an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 04.01.2018
Anzeige
Washington

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump holt zum Schlag gegen die Legalisierung von Marihuana aus. Justizminister Jeff Sessions wies Staatsanwälte an, das auf Bundesebene geltende Verbot der Droge künftig durchzusetzen. Washington hatte sich entsprechend einer Direktive aus der Obama-Ära bislang weitgehend aus der Marihuana-Regulierung rausgehalten und den Bundesstaaten freie Hand gelassen. Das will Sessions jetzt ändern. Zahlreiche Bundesstaaten erlauben die Droge bereits zu medizinischen Zwecken oder ganz. Sie könnten nun Probleme bekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein offenbar unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stehender Randalierer ist in Essen im Polizeigewahrsam gestorben.

04.01.2018

Ein EU-Bürger sitzt im Iran in Haft, Terrorteams sollen Morde geplant haben. Die Informationen zu den Unruhen im Iran bleiben undurchsichtig. Klar ist: Die Führung greift hart durch und scheint damit Erfolg zu haben.

04.01.2018

Der iranische Armeechef General Abdulrahim Mussawi hat der Polizei Hilfe gegen die regimekritischen Proteste im Land angeboten.

04.01.2018
Anzeige