Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trump attackiert „Maduro-Diktatur“
Nachrichten Brennpunkte Trump attackiert „Maduro-Diktatur“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:52 02.08.2017
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump macht den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro persönlich für das Schicksal der inhaftierten Oppositionsführer verantwortlich. In einer am Abend verbreiteten Erklärung verurteilte Trump die Aktionen der „Maduro-Diktatur“. Leopoldo López, Chef der Partei Voluntad Popular, und Antonio Ledezma, Bürgermeister der Metropolregion Caracas, waren gestern in ihren Wohnungen abgeholt und ins Militärgefängnis Ramo Verde bei Caracas gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Rickenbach in Waldshut ist mindestens ein Mensch durch einen umstürzenden Baum getötet worden. Mindestens eine weitere Person wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte.

02.08.2017

Prinz Philip geht mit 96 Jahren in den Ruhestand. Er hat heute Nachmittag seinen letzten offiziellen Termin. Der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II.

02.08.2017

Hof (dpa) - Einen Monat nach dem schweren Busunglück auf der A9 mit 18 Toten stellen Polizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsergebnisse vor.

02.08.2017
Anzeige