Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trump bestärkt Demonstranten im Iran - Berichte über Opfer
Nachrichten Brennpunkte Trump bestärkt Demonstranten im Iran - Berichte über Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 31.12.2017
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump hat die iranische Führung angesichts der regierungskritischen Proteste vor ihrem Untergang gewarnt. Unterdrückerische Regime könnten nicht ewig bestehen. Neben dem US-Militär fürchte die iranische Führung am meisten das eigene Volk, twitterte Trump. „Die Welt schaut hin!“ Gestern griffen die Proteste, die zuvor bereits in mindestens neun iranischen Städten stattgefunden hatten, auf die Hauptstadt Teheran über. Berichten zufolge soll es bei Kundgebungen Verletzte oder Tote gegeben haben - das ist allerdings nicht unabhängig verifizierbar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsch-iranische Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour hat die EU aufgerufen, zur Protestwelle im Iran Position zu beziehen.

31.12.2017

Der Bund der Steuerzahler fordert, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung um 0,5 Prozentpunkte zu senken.

31.12.2017

Außenminister Sigmar Gabriel hat davor gewarnt, sich mit der Entwicklung Nordkoreas zur Atommacht abzufinden.

31.12.2017
Anzeige