Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trump verhängt wegen Drogenmissbrauchs Gesundheitsnotstand
Nachrichten Brennpunkte Trump verhängt wegen Drogenmissbrauchs Gesundheitsnotstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 26.10.2017
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump hat wegen des massenhaften Missbrauchs von Heroin und anderen Drogen in den Vereinigten Staaten einen nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Es handele sich um die schlimmste Drogenkrise in der amerikanischen Geschichte, sagte Trump im Weißen Haus. Zusätzliches Geld wird damit allerdings nicht zur Verfügung gestellt. Stattdessen sollen Mittel aus bestehenden Töpfen umgeschichtet werden und besonders schlimm betroffene Bundesstaaten mehr Spielraum bekommen. Jeden Tag sterben in den USA im Schnitt 91 Menschen an einer Überdosis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spanien in einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Den ganzen Tag sah es in der Katalonienkrise nach einer Annäherung aus. Doch dann kam der Rückschlag.

26.10.2017
Brennpunkte Aufheiterung vertagt - Gewitterwolken über Jamaika

Bevor Union, FDP und Grüne über Klimaschutz sprechen, müssen sie erst mal am eigenen Klima arbeiten. Denkbar schlechte Voraussetzungen also, um dicke Brocken aus dem Weg zu schaffen. Am Ende gibt es lange Gesichter.

26.10.2017

Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Drogentoten in den USA dramatisch an. Das hat mit Heroin und Schmerzmitteln zu tun. Präsident Donald Trump will gegensteuern und wird persönlich. Zusätzliches Geld macht er aber nicht locker.

26.10.2017
Anzeige