Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trumps Kushner beginnt Nahost-Gespräche
Nachrichten Brennpunkte Trumps Kushner beginnt Nahost-Gespräche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 24.08.2017
Anzeige
Jerusalem

Der US-Gesandte Jared Kushner hat politische Gespräche in Nahost aufgenommen. Der 36-Jährige Schwiegersohn von US-Präsident Trump traf am Abend in Ramallah den Palästinenserpräsidenten Abbas. Trump strebe ernsthaft „nach einer Lösung, die allen Menschen in dieser Region Frieden und Wohlstand bringen wird“, sagte Kushner zuvor bei einem Treffen mit Israels Regierungschef Netanjahu in Tel Aviv. Die USA bemühen sich um eine Wiederaufnahme der seit mehr als drei Jahren brachliegenden Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Madsen wird verdächtigt, die schwedische Journalistin Kim Wall getötet und ihre Leiche zerstückelt zu haben. Er sitzt seit dem 12. August in Untersuchungshaft - allerdings wegen fahrlässiger Tötung. Der Haftrichter war dem Mordvorwurf der Polizei damals nicht gefolgt.

24.08.2017
Brennpunkte Quer durch die Republik - Maut-Wahlkampf reloaded

Schon beim Wahlkampf 2013 spielte die Pkw-Maut eine Hauptrolle. Die SPD erinnert gerade gern daran, dass Merkels Nein zum CSU-Projekt eher hohl gewesen sei. Nun setzt der Kanzlerkandidat einen drauf.

24.08.2017

Nach dem gewaltigen Felsabbruch in der Schweiz werden nach wie vor acht Menschen vermisst, darunter Deutsche und Österreicher. Hubschrauber sind mit Wärmekameras im Einsatz.

24.08.2017
Anzeige