Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Trumps Schwiegersohn Kushner beginnt Nahost-Gespräche
Nachrichten Brennpunkte Trumps Schwiegersohn Kushner beginnt Nahost-Gespräche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 24.08.2017
Anzeige
Jerusalem

Der US-Gesandte Jared Kushner hat politische Gespräche in Nahost aufgenommen. Der 36-Jährige Schwiegersohn von US-Präsident Donals Trump traf in Tel Aviv zunächst den israelischen Regierungschef Netanjahu. Trump strebe ernsthaft „nach einer Lösung, die allen Menschen in dieser Region Frieden und Wohlstand bringen wird“, sagte Kushner zu Beginn des Gesprächs. Die USA bemühen sich um eine Wiederaufnahme der seit mehr als drei Jahren brachliegenden Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Todesfälle wegen belasteter Lebensmittel sind selten - aber es gibt sie. Unternehmen, Behörden und der Handel tun aus Sicht von Verbraucherschützern nicht genug, um Konsumenten vor solchen Gefahren zu schützen.

24.08.2017

Eine Makakenäffin hat in einem israelischen Zoo ein Hühnerküken adoptiert. „Sie pflegt den jungen Vogel wie eine Mutter“, sagte eine Sprecherin des Safari-Zoos bei Tel Aviv.

24.08.2017

Für Regisseur Fatih Akin kommt die Wahl seines Films „Aus dem Nichts“ als deutscher Kandidat für den Auslands-Oscar genau zum richtigen Zeitpunkt.

24.08.2017
Anzeige