Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei: Armeechef Hulusi Akar bleibt im Amt
Nachrichten Brennpunkte Türkei: Armeechef Hulusi Akar bleibt im Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 29.07.2016
Anzeige
Ankara

Der türkische Armeechef Hulusi Akar bleibt nach dem Putschversuch weiter im Amt. Diese zuvor vom Obersten Militärrat getroffene Entscheidung habe Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gebilligt, erklärte sein Sprecher. Akar war vor zwei Wochen von den Putschisten gefangen genommen, später aber befreit worden. Neben Akar dürfen laut Kalin weitere Führungskräfte der Armee ihr Amt weiter ausüben. Per Dekret hatte Erdogan 1684 Offiziere unehrenhaft aus den Streitkräften entlassen, 149 davon im Generalsrang. Das entspricht weit mehr als einem Drittel aller Generäle des Nato-Partners Türkei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywoodstar Matt Damon will eine längere Drehpause einlegen. Seiner Familie zuliebe werde er nach dem Ende seiner nächsten Dreharbeiten ein Jahr lang pausieren, ...

29.07.2016

Die islamistische Al-Nusra-Front in Syrien sagt sich offiziell vom Terrornetzwerk Al-Kaida los und benennt sich zudem um.

28.07.2016

Zwei Tage nach dem islamistischen Mord an einem Priester ist auch die Identität des zweiten Täters geklärt. Er soll kurz vor der Tat bereits im Visier der Anti-Terror-Behörden gestanden haben.

29.07.2016
Anzeige