Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei-Chef von Amnesty International verhaftet
Nachrichten Brennpunkte Türkei-Chef von Amnesty International verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 07.06.2017
Anzeige
Istanbul

Der Vorsitzende von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, ist nach Angaben der Menschenrechtsorganisation in Untersuchungshaft genommen worden. Der Haftbefehl gegen Kilic wurde demnach in seinem Haus in der Küstenstadt Izmir vollstreckt und mit Ermittlungen gegen mutmaßliche Mitglieder der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen begründet. Die türkische Regierung macht die Bewegung des in den USA lebenden Predigers für den Putschversuch vom Juli vergangenen Jahres verantwortlich. Amnesty International rief türkischen Behörden auf, Kilic sofort freizulassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Isolation des Golf-Emirats Katar durch mehrere arabische Länder kritisiert.

07.06.2017

Die USA haben das Emirat Katar aufgefordert, seine Aktivitäten im Kampf gegen den islamistischen Terror zu verstärken.

07.06.2017

Er gehörte in den 80er Jahren zu den umstrittensten Figuren des Jetsets: Der saudische Waffenhändler Adnan Kashoggi ist tot.

06.06.2017
Anzeige