Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei: Deutscher Journalistin drohen bis zu 15 Jahren Haft
Nachrichten Brennpunkte Türkei: Deutscher Journalistin drohen bis zu 15 Jahren Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 06.08.2017
Anzeige
Istanbul

Der in der Türkei inhaftierten deutschen Journalistin Mesale Tolu drohen bis zu 15 Jahre Haft. Das meldete die regierungskritische Nachrichtenagentur ETHA unter Berufung auf ihre Anwältin. Tolu werden Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. Sie war am 30. April in ihrer Wohnung festgenommen worden. Der Prozess soll am 11. Oktober beginnen. Die Bundesregierung fordert die Freilassung Tolus - ebenso die des Journalisten Deniz Yücel und des Menschenrechtlers Peter Steudtner.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 13-jähriger ist bei der Rückreise aus dem Urlaub in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Die Familie aus Belgien verunglückte in einem Kleinbus.

06.08.2017

Karrierechancen Fehlanzeige: Nur 40 Prozent der Beschäftigten sehen einer Umfrage zufolge Aufstiegsmöglichkeiten im eigenen Unternehmen.

06.08.2017

Die bislang schärfsten Sanktionen gegen Nordkorea hat der UN-Sicherheitsrat verhängt. Die Hoffnung ist, das kommunistische Regime durch wirtschaftlichen Druck an den Verhandlungstisch zu bekommen.

06.08.2017
Anzeige