Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen aus U-Haft freigelassen
Nachrichten Brennpunkte Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen aus U-Haft freigelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 30.06.2016
Anzeige
Istanbul

Zehn Tage nach seiner Festnahme ist der Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu, aus der Untersuchungshaft in Istanbul entlassen worden. Die gemeinsam mit ihm verhaftete Vorsitzende der türkischen Menschenrechtsstiftung, Sebnem Korur Fincanci, sei ebenfalls freigekommen, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Aus Sicht des Gerichts bestehe keine Fluchtgefahr bis zum Prozess, der am 8. November beginnen soll. Beim dritten verhafteten Aktivisten, dem Journalisten und Autor Ahmet Nesin, sei über die Freilassung noch nicht entschieden worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oranienburg ist wegen seiner Rüstungsbetriebe von den Alliierten im Zweiten Weltkrieg stark bombardiert worden. Die Folgen sind bis heute zu spüren.

30.06.2016

Es ist leicht zu organisieren - und ein perfides Mittel psychologischer Kriegsführung: Die Taliban greifen mittlerweile fast täglich Fahrzeuge mit Soldaten, Polizisten und Regierungsmitarbeitern an. Am Donnerstag starben mindestens 30 junge Polizisten.

01.07.2016

Rentner und Familien mit Kindern haben vom 1. Juli an mehr Geld in der Tasche. Die rund 20 Millionen Rentner profitieren von der höchsten Rentenerhöhung seit 23 Jahren.

01.07.2016
Anzeige