Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei beschießt syrische Kurden und IS - Waffenruhe im Nordosten
Nachrichten Brennpunkte Türkei beschießt syrische Kurden und IS - Waffenruhe im Nordosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 23.08.2016
Anzeige
Istanbul

Vor dem Besuch von US-Vizepräsident Joe Biden in Ankara hat die türkische Armee Stellungen der von den USA unterstützten kurdischen Milizen in Nordsyrien beschossen. Zugleich feuerte die Türkei in der Nacht auf Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat im nordsyrischen Dscharablus, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Die Scharmützel im türkisch-syrischen Grenzgebiet gingen auch heute weiter. Im Nordosten Syriens einigten sich Kurden und Regime derweil auf eine Waffenruhe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, hat den Loyalitätsaufruf von Bundeskanzlerin Angela Merkel an Menschen mit türkischen Wurzeln kritisiert.

23.08.2016

In Deutschland leben viele glühende Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan. Die Kanzlerin fordert Loyalität von Menschen türkischer Abstammung hierzulande. Und löst damit Stirnrunzeln aus.

24.08.2016

Nach tagelangen Gefechten im Nordosten Syriens haben sich Kurden und Regime auf eine Waffenruhe geeinigt.

23.08.2016
Anzeige