Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei reagiert gelassen auf bevorstehenden Abzug aus Incirlik
Nachrichten Brennpunkte Türkei reagiert gelassen auf bevorstehenden Abzug aus Incirlik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 06.06.2017
Anzeige
Istanbul

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat gelassen auf den bevorstehenden Abzug deutscher Soldaten von der Luftwaffenbasis Incirlik reagiert. „Es gibt keine Entscheidung, die von unserer Seite aus getroffen wurde. Sollen sie machen, wie sie wollen“, sagte Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Ankara. Die Türkei hatte trotz eines Einigungsversuchs von Außenminister Sigmar Gabriel ein uneingeschränktes Besuchsrecht für Bundestagsabgeordnete auf der Basis verweigert. Damit steht der Abzug der 260 Soldaten bevor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mutmaßliche Mörder zweier junger Frauen in Deutschland und Österreich ist gefunden. Aber hat er noch woanders getötet? Die Ermittler in Freiburg gleichen DNA-Spuren europaweit ab.

06.06.2017

In der irakischen IS-Hochburg Mossul ist es nach Angaben der Vereinten Nationen zu neuen Grausamkeiten an der Zivilbevölkerung gekommen.

06.06.2017

Das Emirat Katar im Osten der arabischen Halbinsel ist geografisch zwar nur etwa halb so groß wie Hessen, gewinnt international aber sowohl politisch als auch wirtschaftlich immer mehr an Bedeutung.

06.06.2017
Anzeige