Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei schließt Zeitungen und Fernsehsender
Nachrichten Brennpunkte Türkei schließt Zeitungen und Fernsehsender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 28.07.2016
Anzeige
Istanbul

Im Rundumschlag der türkischen Führung gegen unliebsame Kritiker und mögliche Gegner sind jetzt die Medien dran. Insgesamt wurde die Schließung von drei Nachrichtenagenturen, 16 Fernsehsendern, 23 Radiostationen und 45 Zeitungen angeordnet. Das meldete die staatliche Agentur Anadolu. Heute soll in Ankara der Oberste Militärrat zusammenkommen. Dabei sollte es um Reformen in der Armee und um die Neubesetzung zahlreicher Stellen gehen, die durch die Festnahmen von Offizieren freigeworden sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Möbelhauskette Ikea hat sechs weitere Schokoladensorten zurückgerufen, weil der Mandel- und Haselnussgehalt auf den Packungen nicht ausreichend angegeben ist.

28.07.2016

Cannabis als Heilmittel spaltet die Ärzteschaft. Die Psychiaterin Kirsten Müller-Vahl begrüßt die Pläne der Bundesregierung, Cannabis auf Rezept zu erlauben.

28.07.2016

Seit der Völkermord-Resolution des Bundestags zu den Massakern an den Armeniern empfängt die türkische Regierung den deutschen Botschafter in Ankara nicht mehr.

28.07.2016
Anzeige