Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei verhängt nach gescheitertem Putsch Ausnahmezustand
Nachrichten Brennpunkte Türkei verhängt nach gescheitertem Putsch Ausnahmezustand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 20.07.2016
Anzeige
Istanbul

Nach dem gescheiterten Putsch hat die türkische Führung den Ausnahmezustand im Land verhängt. Dieser gelte für drei Monate, verkündete Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in der Nacht nach einer Sondersitzung des Nationalen Sicherheitsrates und des Kabinetts in Ankara.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Kritik aus der EU hat Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Bereitschaft zur Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei bekräftigt.

20.07.2016

Trotz Kritik aus der EU hat Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Bereitschaft zur Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei bekräftigt.

27.07.2016

Mit neuen Hilfszusagen in Milliardenhöhe will die internationale Gemeinschaft dem Irak helfen, die Terrormiliz IS wieder zurückzudrängen.

20.07.2016
Anzeige