Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Türkei verteidigt militärische Zusammenarbeit mit Katar
Nachrichten Brennpunkte Türkei verteidigt militärische Zusammenarbeit mit Katar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 25.06.2017
Anzeige
Istanbul

Nach der Forderung arabischer Staaten nach einem Ende ihrer militärischen Kooperation mit Katar hat die Türkei die Zusammenarbeit verteidigt. „Unsere Aktivitäten richten sich nicht gegen ein bestimmtes Land“, teilte das türkische Außenministerium mit. Ziel der Stationierung der türkischen Truppen sei, Katar bei der militärischen Ausbildung zu unterstützen und einen Beitrag zur Sicherheit in der Region zu leisten. In der diplomatischen Krise mit Katar verlangen Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate auch den Abzug der türkischen Soldaten aus Katar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die Kritik von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz an der Union als völlig daneben bezeichnet.

25.06.2017

In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.

25.06.2017

Angesichts des von den türkischen Behörden untersagten Gay-Pride-Marsches in der Metropole Istanbul hat die Polizei die Gegend um die zentrale Einkaufsstraße Istiklal großräumig abgesperrt.

25.06.2017
Anzeige