Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN-Hilfskonvois für Syrien warten auf Erlaubnis vom Regime
Nachrichten Brennpunkte UN-Hilfskonvois für Syrien warten auf Erlaubnis vom Regime
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 15.09.2016
Anzeige
Aleppo

Drei Tage nach dem Beginn einer Waffenruhe in Syrien warten UN-Hilfskonvois weiter auf grünes Licht der Regierung in Damaskus zur Versorgung notleidender Menschen. Dutzende LKW mit Hilfsgütern für den von Rebellen gehaltenen Osten der Großstadt Aleppo und weitere belagerte Gebiete stünden bereit, sagte der UN-Syrienbeauftragte Staffan de Mistura. Man habe aber noch keine Passierscheine bekommen, dies müsse sofort geschehen. Bei Luftangriffen auf IS-Gebiet im Osten Syriens sind laut Aktivisten mindestens elf Zivilisten getötet worden, 30 wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den Philippinen gibt es eine beispiellose Serie von Morden an Drogenhändlern und Konsumenten. Jetzt beschuldigt ein Ex-Milizsoldat den neuen Präsidenten Duterte, in dessen Zeit als Bürgermeister solche Tötungen befohlen zu haben.

15.09.2016

Zwei Urlauberinnen sind bei einer Explosion auf einem Ausflugsboot vor der indonesischen Ferieninsel Bali ums Leben gekommen.

15.09.2016

35 Touristen aus Deutschland und anderen Ländern sind auf dem Weg zu einer Taucherinsel bei Bali in Indonesien, es soll ein unbeschwerter Urlaubsausflug werden. Plötzlich ereignet sich eine verheerende Explosion an Bord.

16.09.2016
Anzeige